fbpx

#PPP-TRAINING3

1. Spieler B spielt einen kurzen Aufschlag in die Vorhand von Spieler A

2. Spieler A flippt den Ball in die Vorhand von Spieler B.

3. Spieler B blockt den Ball in die Vorhand von Spieler A.

4. Spieler A zieht einen Vorhand Topspin mittig auf den Ellenbogen von Spieler B. Anschließend wird der Punkt frei ausgespielt.

 

Mit dieser Übung kann ein Satz bis 11 gespielt werden. Spieler A sollte den Satz möglichst gewinnen.

Diese Übung dient zur Verbesserung der Vorhanderöffnung und hat im Optimalfall einen schnellen Punktgewinn zur Folge.